Snooker: Überblick

Snooker ist eine andere Variante von Billard. Am Tisch spielen 2 Spieler gegeneinander. Zu Beginn befinden sich 22 Kugeln am Tisch.

Davon sind 15 rote (je ein Punkt), 6 bunte (gelb = 2 Punkte, grün = 3 Punkte, braun = 4 Punkte, blau = 5 Punkte, pink = 6 Punkte und schwarz = 7 Punkte) und eine weiße Kugel.

Jeder Spieler muss bei seinem Stoß zuerst eine rote Kugel anspielen. Wird diese ohne ein Foul versenkt, muss eine bunte Kugel angesagt werden, die man anspielen und versenken möchte. Gelingt das ohne ein Foul zu begehen, darf man weiterspielen. Sobald ein Foul begangen wird, ist der Gegner an der Reihe.

Für jede versenkte Kugel bekommt man Punkte. Diese werden zusammengezählt und zum Schluss gewinnt der Spieler mit den meisten Punkten.

Spielregeln

Feedback