Knobeln: Überblick

Knobeln ist ein weit verbreitetes Würfelspiel in welchem 2 bis 4 Spieler gegeneinander antreten. Abwechselnd würfeln die Spieler mit 5 Würfeln und kombinieren die Augenzahlen zu einem bestmöglichen Ergebnis. Pro Spieldurchgang darfst du drei Mal würfeln.

Jeder Spieler hat einen Zettel auf welchem er seine gewürfelten Augenzahlen eintragen kann. Im oberen Bereich werden die Summen der gleichen Augenzahlen eingetragen. Schaffst du hier mindestens 63 Punkte erhältst du zusätzlich einen Bonus von 35 Punkten. Der untere Bereich muss wie am Zettel vorgegeben gewürfelt werden. Du darfst nur ein Kästchen pro Spielzug ausfüllen. Misslingt dir ein Spieldurchgang und du kannst dein Ergebnis in keinem Kästchen eintragen, musst du eines davon streichen.

Das Spiel ist zu Ende, wenn du deine Spalte auf dem Spielzettel komplett ausgefüllt hast. Der Spieler mit den meisten Punkten gewinnt das Spiel.

Spielregeln

Feedback